Versicherungen für Vereine - Am schönsten im Verein

10.03.2023

Vereine und Verbände sind in vielfältigen sozialen Zusammenhängen aktiv. Sie tragen Verantwortung für Mitglieder, Besucher, Übungsleiter und weitere Funktionsträger wie beispielsweise Ehrenamtler. Das Haftungsrisiko ist entsprechend hoch. 

 

Ob Sportkurs, Reitturnier oder Sommerfest: Vereine oder Verbände haften beispielsweise für Schäden, die Mitglieder oder Mitarbeiter durch ihre Tätigkeit im Verein anderen zufügen. Eine Vereinshaftpflicht ist deshalb eine wichtige Absicherung, die den Verein vor hohen Kosten schützt. Jährlich erleiden mehr als 1,5 Millionen Menschen beim Sport eine Verletzung, davon laut Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU) über die Hälfte im Verein. 

Unfall- und Rechtsschutzversicherung unerlässlich 

Die gefährlichste Aktivität bzw. Sportart ist der Fußball. Die Behandlungskosten für einen typischen Sportunfall belaufen sich in der Regel auf mehrere Tausend Euro. 

Die richtige Vereinsversicherung sichert in solchen Situationen ebenso ab wie für den Fall, dass Besucher von Sommerfesten und anderen öffentlichen Veranstaltungen zu Schaden kommen. Auch hier können Kosten für einen Rechtsstreit oder Schmerzensgeld schnell in die Tausende gehen. Aus diesem Grund gehören neben einer Vereinshaftpflichtversicherung auch eine Unfall- sowie eine Rechtsschutzversicherung zur Grundausstattung einer guten Versicherung - nicht nur für Sportvereine. 

Ihr Makler kann den für Ihren Verein passenden Versicherungsschutz zusammenstellen. Sprechen Sie ihn an!

 

Kontakt

Versicherungsbüro Aeffner
Assekuranz- & Finanzmakler KG
Brinkertgasse 3
45699 Herten

Tel.: 02366-35300
Fax: 02366-13 42

E-Mail: info@aeffner-finanzmakler.de

 

Neuigkeiten